Mango- Kokos Smoothie

Smoothies sind momentan meine lieblinge die ich gerne und ohne schlechtes Gewissen genieße. 
Wennschon dennn selbstgemacht, gut für zwischendurch und man weiß was drin ist. 
Man könnte ihn natürlich auch fertig kaufen aber die meisten sind voll mit Zucker oder haben kaum Fruchtanteil  


Zutaten:
1/2 Mango
150ml Kokosmilch (evtl. Fettarm)
300ml Kefir oder Buttermilch
1Tl.Waldhonig
 Kokosraspeln

  • Mango halbieren, schälen (je nach Technik) und würfeln
  • Mango Stückchen, Kokosmilch, Kefir und Waldhonig in den Mixer oder Smoothie-Maker geben und alles fein pürieren
  • Je nach dem wie cremig es sein soll mehr oder weniger Kefir dazugeben 
  • Glasrand mit Wasser bestreichen und in die Kokosraspeln drücken, Mango Smoothie reingießen und fertig 

Es gibt eine tolle Methode eine Mango zu schälen in dem man einmal um den Kern schneidet, die zwei Hälften auseinanderzieht ( wenn es denn auch funktioniert) die Seite mit der Schale nach innen stülpen und Würfel reinschneiden, die Würfel kann man leicht abziehen. Bei mir hatte es nicht funktioniert :D deswegen hab ich sie mit einen Sparschäler geschält und die Stücke rausgeschnitten. 

Übrigens gibt es auch tolle Rezepte für Grüne Smoothies die unglaublich lecker sind :*


Kommentare:

  1. Smoothies sind unglaublich lecker & deiner sieht super aus :) Muss ich unbedingt mal probieren.

    :)) Ja sind wirklich tolle Sachen *_*
    Alles Liebe Sara <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön ^^ denn lass es dir schmecken <3

      liebe grüße zurück ;)

      Löschen
  2. Mmmmh sieht der lecker aus! Mir sind die meisten Smoothies jedoch zu dick, ich verdünne sie meistens auch noch mit Wasser. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ^^ ja das mach ich meistens auch :D

      Löschen
  3. Die Hälften muss du nicht außeinender ziehen, einfach einmal Lind vom Kern schneiden, einmal rechts, dann hast du 2 halbe Mangostücke, die du dann Rasterförmig einschneiden kannst. Funktioniert ganz easy :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau so hatte ich es denn auch beim nächsten mal gemacht :D

      Löschen